Die Küchenwaage zweckentfremdet

Fokus stacking ist aber auch anders möglich.

Für Fotos über 5:1 ohne Einstellschlitten kommt die Küchenwaage (10€) ins Spiel.

Unter dem Reprostativ mit der Kamera kommt die Waage.


sechsbeine.de Absenkungsstacking
sechsbeine.de Absenkungsstacking

In dem Gläschen füllen Sie je nach Winzigkeit des Motivs Reiskörnchen, Linsen oder Erbsen.

 

Nach jedem einfüllen und dadurch absenken der Waage mittels eines Zeit oder Fernauslösers die benötigten Fotoserie schießen.

Hier sollte der AF ausgeschaltet und wenn möglich aber die Spiegelvorauslösung gegen jegliche Erschütterung eingeschaltet sein.

 

Ein, oder mein Wunschtraum ist eine Kamera die selbständig Fokus stacking beherrscht.

Gibt es so etwas? Hier

 

Zurück