Kamera und Technik OMD EM1 Mark III

Fotografieren kann man alles was man sieht.

Oft sind aber die kleinen Details die kaum wahrgenommen werden eine verblüffende Faszination.

Die Makrofotografie zeigt oft solche Ergebnisse.

Um die Tiefenschärfe zu erhöhen  (wird im Makrobereich benötigt) werden eine Serie Fotos in geringen abständen abgelichtet.

Eine Software berechnet die einzelnen Fotos zusammen und macht daraus ein fertiges Tiefenscharfes Foto.

Hier stelle ich nochmal die Olympus EM1 Mark III vor.

Die Kamera kann bis zu 15 Fotos zusammenrechnen und ein fertiges Bild liegt nach kurzer Zeit auf dem Display.

Es wird keine Software benötigt.

Anders sieht es bei mehr benötigten Bilder um weiter Tiefen schärfen zu erhöhen aus.

Dafür werden über 15 Bilder die Software OM Workspace von Olympus

oder andere Programme benötigt.

Die Fotoserie zeigen 30 die gleiche Stackserie mit OM Workspace und mit Helicon Fokus berechnet.

Hier hat Helicon für mich besser abgeschnitten.

Leider kostet das Programm ca 220€

Das OM Workspace ist kostenlos.

Mit der Seriennummer der Kamera können Sie das Programm bei Olympus runter laden.

30 stacks Helicon Fokus
30 stacks Helicon Fokus
30 stacks Om Workspace
30 stacks Om Workspace