Malven-Dickkopffalter (Carcharodus alceae)






Der Malven-Dickkopffalter ist ein wärmebedürftiger Falter und liebt südlich orientierte sonnendurchflutete Trockenhänge.

Leider werden solche Hänge durch keine, oder falsche Pflegemaßnamen wieder vernichtet.

So entzieht man der Raupe die wichtige Nahrung wie die Weg und Moschusmalve.

Glücklicherweise wachsen vermutlich durch die Klimaerwärmung bedingt, aber die Malven mittlerweile auch in Vorgärten und an Wegrändern.