Kaisermantel (Argynnis paphia)







 



Kaisermantel (Argynnis paphia)
Kaisermantel (Argynnis paphia)

In Nettersheim (Eifel Schmetterlingspfad) wird viel für Schmetterlinge unter anderem auch dem Kaisermantel getan.

Alljährlich werden die Böschungen (oft vom NABU) frei geschnitten um aufkommende Baumschösslinge zu entfernen.

An den in der Nähe stehenden Kiefern legt der Kaisermantel seine Eier ab.

Nach dem Schlupf der Raupe überwintert sie ohne vorher irgendeine Nahrung gefressen zu haben.

Im Frühjahr wandert zu der Böschung und sucht Veilchen (Viola hirta) an der sie sich dann laben kann.

Die Verpuppung ist meistens am Boden.