Benutze Bitte auch links die Seite mit den 3 Linien     Server  Problem . wenn Fotos nicht angezeigt werden, Bitte diese Seite nochmal laden.

Schmetterlinge, die zarten anmutigen Kleinode bezaubern große und kleine Menschen.


C-Falter (Polygonia c-album)
C-Falter (Polygonia c-album)

Schmetterlinge haben viele besondere Eigenschaften.

Die Geschmacksorgane sind an den Füßen, sobald die Blüte beim landen zusagt, kommt die Zunge ( Rüssel) raus

Viele Tagfalter obwohl sie zu den sechsbeinern gehören besitzen nur vier Beine.

Die 2  Vorderbeine sind verkürzt und zu Putzpfoten umfunktioniert und sind nicht zum laufen geeignet.

So werden mit den Putzpfoten die Augen, Fühler und auch der Rüssel gereinigt

Hier beim C-Falter sieht man Haare auf den Augen, aber was bezwecken die?

ich bin kein Wissenschaftler habe aber eine Vermutung...

Die Haare sind zum Schutz bei einem Massenauftreten vor andere Insekten wie Käfer, Bienen und Hummeln

Diese Nahrungskonkurrenten könnten auf einer Blüte die Augen zerkratzen.

Eventuell können auch die behaarten Augen zur Pollenübertragung nach andere Pflanzen helfen.

Das wäre ein Wunder... die Augen helfen zur Pollenverbreitung?

Dieses ähnliche Phänomen kommt bei bestimmte Männliche Wildbienen vor.

Bei einem Besuch von bestimmten Orchideen wie Ragwurze (die Pflanze täuscht weibliche Wildbienenkörper vor) wird am Kopf der Biene ein Polinnenpaket angeheftet.

Bei der nächsten Blüte befruchtet das angklebte päckchen die Orchidee.

Schmetterlinge und viele andere Insekten sehen Ultraviolettes Licht,

Die (UV) Farben von Pflanzen kann unsre Menschliches Auge nicht sehen, kann aber mit einer UV Kamera sichtbar gemacht werden-

Eine rote Blüte im UV Licht sieht violett aus.


Rasenflächen und Straßen verdrängen natürliche Biotope.

Die wichtigen Rückzugsgebiete für Vögel, Säugetiere, Pflanzen und andere Tiere werden immer kleiner.

Helfen Sie den sechsbeine träger mit ein paar Wildpflanzen auf dem Balkon oder im Garten

Den so geliebten Rasen kann man auch mit ein paar Blumentöpfe zieren.

Schmetterlinge und Hummeln finden hier wenigstens etwas Nahrung.


Neonicotinoide und Glyphosat sind schädlich für die Umwelt. Insekten und deren wichtige Pflanzen werden damit vernichtet.