Segelfalter (Iphiclides podalirius)





Wer einmal einen Segelfalter im Flug beobachten konnte, wird diese Anblick niemals wieder vergessen.

Fast ohne einen Flügelschlag gleitet er durch die Luft und benutz sogar leichte Aufwinde.

Das linke Foto habe ich in Istrien geschossen.

Falter an Baumheide im April.

Das rechte Foto ist an der Mosel entstanden.

Die Hauptflugzeit ist Juli

Die grünen Raupen sitzen stets auf der Mittelrippe der Futterpflanze an Schlehdorn.

Das der Falter zu den bedrohten Arten zählt, brauche ich eigentlich nicht schreiben.